Programm

 

Künstlerische Praxis

Künstlerische Praxis

Schreibwerkstatt: Grenzen überwinden – Grenzen setzen

Schreiben eröffnet Möglichkeiten, von Grenzen und Begrenztheit zu erzählen, über viele Arten des Trennenden und des Verbindenden im persönlichen oder im gesellschaftlichen Leben. Kreatives Schreiben erfordert handwerkliche Fertigkeiten, wo und wie in einem Text Begrenzungen oder deren fantastische Überschreitung geraten erscheinen. Lust am Schreiben entfaltet sich im ehemaligen Kloster Irsee und in seiner landschaftlichen Umgebung „unbegrenzt“. Schreibübungen tragen zur Entfaltung neuer Ideen bei, und so weckt der Schriftsteller und langjährige Dozent für Kreativität Imre Török die Kreativität der Teilnehmer und sorgt dafür, dass aus Inspirationen beeindruckende Geschichten werden. Grenzen – ein vielschichtiges Thema, das Texte hervorbringen wird, die im eigenen Alltag beginnen können und in ferne, abenteuerliche Welten der Fantasie führen. Aus Erinnerungen und neuen Eindrücken werden „grenzenlos“ spannende oder humorvolle Geschichten.
Imre Török war zehn Jahre lang Vorsitzender des Schriftstellerverbands, hat über zwanzig Bücher veröffentlicht, er gilt als „mitreißender Erzähler“ und „Meister der Inspiration“.
An einem der Abende wird er eine öffentliche Lesung halten. 

No. 17067

17.11.2017 bis 19.11.2017

Beginn 14.00 Uhr
Ende ca. 12.30 Uhr

Preis:

DZ 282,00 € / EZ 306,00 € ohne Zimmer 216,00 €

Referent

Imre Török
Schriftsteller, Bundesvorsitzender des Verbands deutscher Schriftsteller, Publizist, Kultur-Arbeiter, Leutkirch.