Pressemitteilungen

 

Donnerstag, 13.02.2020

PM: Josef Guggenmos-Preis für Kinderlyrik 2020 geht an Leta Semadeni

Sehr geehrte Damen und Herren,
am 26. Juni wird in der Schwabenakademie Irsee zum dritten Mal der Josef-Guggenmos-Preis für Kinderlyrik verliehen. Der Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur ist nach dem Irseer Kinderlyriker Josef Guggenmos benannt.
Ausgezeichnet wird heuer die Schweizer Autorin Leta Semadeni für den Gedichtband „Tulpen/Tulipanas“ mit Illustrationen von Madlaina Janett.
Die Preisverleihung findet im Rahmen einer Tagung über Kinderlyrik statt. Kinderbuchautoren, die an der Konferenz am 26./27. Juni teilnehmen, sind darüber hinaus an Kaufbeurer Schulen und an der Irseer Josef-Guggenmos-Grundschule zu Lesungen eingeladen.
Im Anhang meiner E-Mail finden Sie die Pressemitteilung der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur über den Josef-Guggenmos-Preis für Kinderlyrik 2020.
Mit freundlichen Grüßen

Dr. Markwart Herzog - Direktor