Programm

 

„Pomona“

„Pomona“

Akademie zur Jahreswende

Unser Leben sei ein Fest Festkultur, Festgestaltung und Feierlichkeiten im Lauf der Zeit

„Pomona. Akademie zur Jahreswende“ bietet seit über dreißig Jahren die besondere Gelegenheit, mit Gleichgesinnten zusammen zu kommen, neue Menschen kennen zu lernen – und den Beginn des neuen Jahrs festlich zu feiern. Was liegt also näher, als Feste und die Kultur des Feierns einmal näher zu betrachten?

In allen Gesellschaften strukturieren Feste und die mit ihnen verbundenen Rituale den Jahreslauf, festigen durch geselliges Beisammensein das Gemeinschaftsgefühl, halten die Erinnerung an bedeutende Ereignisse lebendig, stärken Glaubensinhalte und tragen nicht zuletzt zu Freude und Entspannung bei. Das Feiern hebt uns heraus aus dem Alltag, es lässt uns innehalten und schafft Momente, das Gesamte ruhig zu betrachten. Gerade daraus entsteht die Kraft, sich dem gewohnten Tagwerk neu zu stellen.

Feste werden aus unterschiedlichsten familiären oder gesellschaftlichen, religiösen oder politischen Anlässen gefeiert. Ihnen nachzuspüren wird die Aufgabe unserer Seminare am Vormittag sein. Begeben Sie sich mit Ihren Dozenten auf einen Streifzug durch die Geschichte des Feierns.

Wenn Sie aus der gemeinsamen Irseer Woche gute Erfahrungen ins tägliche Leben mitnehmen können, dann hat sich die „Pomona“ sicher gelohnt. Möge Ihnen das Jahr 2019 daraufhin zahlreiche Anlässe für Feste und Feiern bescheren!

Hinweis: Zur Teilnahme an „Pomona. Akademie zur Jahreswende“ sind Interessierte jeden Alters eingeladen.

 

     

I. GEISTES- UND KULTURGESCHICHTE AM VORMITTAG

Geschichte

Der schöne Schein!
Die historische Entwicklung und Bedeutung von Festen und Feierlichkeiten
REFERENTINKatrin Holly M.A., Historikerin, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Bezirk Schwaben, Augsburg.

Musikgeschichte

„Auf, füllet die Becher, es schalle der Jubel …“
Festliche Musik und musikalische Feste
REFERENTThomas Krehahn M.A., Musikwissenschaftler, Pianist, Autor, München.  

Kunstgeschichte

Die Kunst zu feiern
Bilder von Festen – Das Fest als Bild
REFERENTENMarkus von Hagen M.A. M.A., Referent in der Erwachsenenbildung (Kunstgeschichte, Literatur, Philosophie), Münster.
Marion von Hagen Dipl. Soz., Studium der Anglistik, Kunstgeschichte und Sozialarbeit, Arbeit in der Erwachsenenbildung, Gästeführerin, Münster

Literaturgeschichte

Es muss nicht immer Kaviar sein!
Feste, Feiern und Gelage in der Literatur
REFERENT: Dr. Armin Strohmeyr, Autor und Publizist, Berlin. www.armin-strohmeyr.de

    

II. WERKSTATTKURSE AM NACHMITTAG

Druckgrafik

Mit und ohne Presse
REFERENT: Georges Wenger, Typograf, Zeichner, Maler und Fotograf, Winterthur und Bündnerland 

Zeichnung

Freudenfest der Farben
REFERENT: Martin Beckers, Freier Künstler und Designer, Augsburg 

Maskenbau

Eigene Vielfalt durch Maskenbau entdecken
Sag JA zu deiner Maske, sie ist ein Teil von Dir!
REFERENTIN: Marina Lo Ré, Freischaffende Künstlerin 

Gesundheit und Heilpraxis

Die Apothekenwerkstatt: Gegen jedes Unheil ist ein Kraut gewachsen
REFERENTIN: Marianne Porsche-Rohrer, Apothekerin, Heilpraktikerin und Autorin, Schongau.  

Schreibwerkstatt

Für besondere Anlässe
REFERENT: Markus von Hagen M.A. M.A., Referent in der Erwachsenenbildung für Kunstgeschichte, Literatur und Philosophie, Münster/Westfalen 

Tanz

Zumba Gold® 
Festtänze
REFERENTIN: Larissa Nowomiejski, Tanzpädagogin, ZUMBA FITNESS® Instructor,  Schwabmünchen.

Offenes Singen

Freudenklänge – Festgesänge
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
REFERENTIN: Christine Rietzler, Musiklehrerin, Irsee.

   

 

III. RAHMENPROGRAMM

Gymnastik

Fit in den Tag!
Angebot für den Wohlfühlstart und
Bewegung mit Musik, täglich
In Schwung am Mittag
REFERENTIN: Larissa Nowomiejski,
 Tanzpädagogin, ZUMBA FITNESS® Instructor, Schwabmünchen.

Konzert zur Jahreswende, 28.12.2018, 20 Uhr

Weimarer Bläserquintett
Von der Klassik zur Moderne

Eintritt: 20,— € 
Schüler und Studenten 10,— €

Lesungen

Weltensammlerinnen
Spektakuläre Reiseabenteuer mutiger Frauen
Armin Strohmeyr

Gewürzkunde in aller Munde
Ein lyrisches Lexikon der Küchen- und Heilgewürze
Marianne Porsche-Rohrer 

Abendvortrag

100 Jahre Bauhaus
Von der Gründung zum Mythos
Dr. Kaija Voss, Architekturhistorikerin, Autorin, vhs-Dozentin und -Lehrgangsleiterin, freie Mitarbeiterin der Süddeutschen Zeitung, seit 2016 beim Projekt bau1haus, Geretsried 

 

Exkursion 1.1.2019

Kloster Ottobeuren
Führung mit Abt Johannes Schaber OSB: Festsaal, Bibliothek, Empfangssaal etc.
Fünfuhrtee in Kloster Irsee

 

Dateien:
Programmheft_Web.pdf5.1 M

No. 18073

28.12.2018 bis 03.01.2019

Beginn 15.00 Uhr
Ende ca. 13.30 Uhr

Preis:

inkl. 6x Vollpension im DZ 839,00 € / EZ 917,00 € inklusive Konzertabend und Exkursionsbusfahrt, Zusätzliche Kosten Bustransfer Augsburg – Irsee und zurück 20,00 €

Gesamtleitung

Marion von Hagen, Referentin in der Erwachsenenbildung (Kunstgeschichte, Anglistik), Gästeführerin, Münster.


 
Die Teilnahme ist offen für alle Altersgruppen und setzt keinerlei Vorkenntnisse voraus.