Programm

 

Persönlichkeitsbildung

Persönlichkeitsbildung

Yoga: Für Kopf, Herz und Hand

Im Spiegel der Asana-Praxis und aus der Sicht des Ayurveda

Im Vordergrund der Yoga-Praxis steht das achtsame Üben in der Tradition nach B.K.S. Iyengar. Das Wahrnehmen des Herz-Atem-Raums erfährt durch das Üben von Rückwärtsstreckungen und Drehhaltungen besondere Aufmerksamkeit. Die Handlungsorgane sind die Basis für viele Asanas und stehen ebenfalls im Fokus. Über die Konzentration auf die Sinnesorgane in den Asanas und Pranayamas wird die Aufmerksamkeit nach innen gelenkt. Das Entspannen der Gesichtszüge in der Ruhelage beruhigt die Hirnnerven, und Savasana kann in seiner ganzen Tiefe erfahren werden.

Im Ayurveda heißt Herz „Hrdaya“, das bedeutet: empfangen und geben. Für das „Herz der Handfläche“ zeigen wir eine Handmassage. Kräuter fürs Herz und die Seele finden wir bei einer kleinen Kräuterwanderung. Im Ayurveda-Vortrag geht es um Prana-Vata, Samana-Pitta und Avalambaka-Kapha.

Drei unterrichts- und lebenserfahrene Seminarleiterinnen geben Anregungen und Hilfestellungen für den Yoga-Weg. Es wird in der Tradition nach B.K.S. Iyengar geübt. Für den achtsamen Aufbau der Asanas (Yoga-Haltungen) und Pranayama (Beobachtung und Lenkung des Atemflusses) sowie das Sitzen in der Stille werden verschiedene „Hilfsmittel“ benutzt.

 

Hinweis:Für die Teilnahme wird Erfahrung mit Yoga oder einer anderen achtsamen Körperarbeit empfohlen. Wenn vorhanden, bitte rutschfeste Matte, Klötze, Gurt, und Yoga-Rolle mitbringen.

No. 20043

11.06.2020 bis 14.06.2020

Beginn 16.00 Uhr
Ende ca. 12.30 Uhr

Preis:

inkl. 2x Vollpension DZ 430,00 € / EZ 479,50 € ohne Zimmer 331,00 €

Referentinnen

Barbara Weiss
Staatlich geprüfte Masseurin, Yogasana-Yoga-Lehrerin SKA®, Leitung der Yogalehrer-Ausbildung Yogasana S.-Kneipp Akademie, Yoga-Studio in Aufkirch

Karin Zugck
Yogasana-Yoga-Lehrerin SKA®, Leitung der Yogalehrer-Ausbildung Yogasana S.-Kneipp Akademie, Rot am See 

Birgit Heyn
Ayurveda-Buchautorin, Ayurveda- und Yogalehrerin, Wien