Programm

 

Philosophie - Religion

Philosophie - Religion

Religion und Migration

Einführung in die Weltreligionen XIV

Arbeitsmigration und Flüchtlingsströme aus Asien und Afrika haben in den letzten Jahren die religiöse Situation in Europa und speziell auch die in Deutschland deutlich verändert. Was dies für das Verständnis von Religion in unserem Land und für die jeweiligen Religionen selbst bedeutet, ist Gegenstand dieser Veranstaltung.

Der Vortrag am Freitagabend geht aus von konkreten Beispielen und zeigt, dass das Deutungsmonopol für Religion durch die christlichen Kirchen nicht länger unangefochten bleibt. Fremde Religionen werden in unserem Land heimisch, was Auswirkungen auf die christlichen Kirchen haben wird. Das Seminar am Samstagvormittag wird die Zahl der konkreten Beispiele ausweiten und vor allem danach fragen, was dies als Herausforderung für die Rolle von Religion sowie die der christlichen Kirchen in Schule und Gesellschaft bedeutet.


Hinweis: Vortrag „Arbeitsmigration und Flüchtlingsströme: Einfluss auf den religiösen Wandel in Deutschland“

https://www.schwabenakademie.de/cms/programm/konzerte-abendvortraege/details/article/arbeitsmigration-und-fluechtlingsstroeme/

No. 18023

06.04.2018 bis 07.04.2018

Beginn 18.30 Uhr
Ende ca. 12.30 Uhr

Preis:

inkl. 1x Vollpension und ein Mittagessen DZ 132,00 € / EZ 145,00 € ohne Zimmer 99,00 €

Referent

Prof. Dr. Dr. Peter Antes
Professor für Religionswissenschaft, Leibniz Universität Hannover

Anmeldung wurde geschlossen.