Programm

 

Kunst - Literatur - Musik

Kunst - Literatur - Musik

Eine neue Sicht auf das Kindergedicht

Tagung mit Verleihung des Josef Guggenmos-Preises 2018

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur mit Sitz in Volkach am Main gehört zu den wichtigsten Institutionen, die sich in Deutschland der Förderung und Erforschung der Literatur für Kinder und Jugendliche verschrieben haben. Sie verfolgt ihre Ziele mit renommierten Preisen, Publikationen und Veranstaltungen. Die Schwabenakademie Irsee ist ein Zentrum der Literaturpflege in Bayerisch-Schwaben. Das Autorentreffen Irseer Pegasus, das Allgäuer Literaturfestival und die Literaturklassen im Schwäbischen Kunstsommer gehören zu ihrem Markenkern. Da der bedeutende Kinderbuchautor Josef Guggenmos (1922–2003) in Irsee geboren wurde, hier den größten Teil seines Lebens verbrachte und verstorben ist, veranstalten die beiden Akademien ab 2018 im zweijährigen Turnus die Verleihung des Josef Guggenmos-Preises für Kinderlyrik. Die Preisverleihung wird jeweils eingebettet in eine Tagung über Themen der Kinder- und Jugendliteratur.

No. 18065

16.11.2018 bis 17.11.2018

Beginn 13.30 Uhr
Ende ca. 12.30 Uhr

Preis:

inkl. 1x Vollpension im DZ 145,00 € / EZ 158,00 € Teilnahme ohne Übernachtung Tagungsgebühr 50,00 € Die Tagungsgebühr wird Studierenden gegen Vorlage des Studentenausweises erlassen. Mittagessen 19,– € Abendessen 15,00 €

Tagungsleitung

Dr. Claudia Maria Pecher, Präsidentin der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur, Volkach
Dr. Markwart Herzog, Direktor der Schwabenakademie Irsee

Tagungskonzeption

Ulrich Störiko-Blume, Vizepräsident i.V. der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur, München

Veranstalter

Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur, Volkach
Schwabenakademie Irsee

Musikalische Begleitung

Johannes Öllinger, Gitarre und Gesang

Gefördert durch

Kulturstiftung Irsee
Markt Irsee
Kurt und Felicitas Viermetz Stiftung, Augsburg
Faber-Castell Akademie, Stein bei Nürnberg

Anmeldung wurde geschlossen.