04 November – 06 November 2022
No. 22071

Seminar

Vergils Aeneis
Von der Flucht aus dem brennenden Troja zur Gründung Roms

Vergils Aeneis
Beginn 17.00 Uhr
Ende ca. 12.30 Uhr mit dem Mittagessen

 

Preis inkl. 2 x Vollpension
EZ 345 € / DZ 300 €
ohne Zimmer 234 €

REFERENTIN
MMag. Ursula Düriegl

Das Seminar begibt sich auf die Spuren des trojanischen Helden Aeneas. Nach dem Fall seiner Heimatstadt gelingt ihm die Flucht. Auf seinen Irrfahrten begegnet er Harpyien und Kyklopen; er umschifft die Meerenge von Skylla und Charybdis, gelangt nach Karthago, wo ihn die schöne Königin Dido gastlich aufnimmt. Dido und Aeneas werden ein Paar, doch Aeneas folgt dem göttlichen Befehl, nach Latium weiterzuziehen. Dido, die daran verzweifelt, wird er bei seinem Abstieg in die Unterwelt wiedersehen. Schließlich gelangt Aeneas ins „gelobte Land“, das heiß umkämpft ist. Indem er seinen größten Widersacher, Turnus, besiegt, wird er zum Stammvater der Römer. Ausgewählte Werke der bildenden Kunst illustrieren die Abenteuer, die der Sohn der Liebesgöttin Venus zu bestehen hat.