27 Januar – 30 Januar 2022
No. 22008

Seminar

Textilkunst
Fadenspannung

Textilkunst
Beginn 14.00 Uhr
Ende ca. 12.30 Uhr mit dem Mittagessen

Preis inkl. 3x Vollpension
EZ 487,50 € / DZ 420 €
ohne Zimmer 321 €

REFERENTIN
Denise Bettelyoun

 

 

Erwin Wurm, Rosemarie Trockel, Marina Abakanovic, Louise Bourgeois, Patricia Waller oder Anette Messager stehen Pate für textile Kunstformen. Basis dieser künstlerischen Arbeit bildet der Faden. Als künstlerisches Medium enthält er ein unendliches Potential an kreativen Möglichkeiten: Möchte ich ihn verstricken, versticken, verklöppeln, verhäkeln, mit ihm schreiben, an ihm zupfen, mit ihm einwickeln, fesseln. Indem er Distanzen überwindet und Strukturen aufbaut, schafft der Faden Netzwerke. Er dient auch als Denkanstoß – in Form des roten Fadens, des seidenen Fadens, des Geduldsfadens. Lassen Sie sich von einer erfahrenen Künstlerin inspirieren und einführen in die Arbeit mit dem Faden. Die Dozentin unterstützt Sie im Seminar dabei das zu realisieren, was Sie am Faden erarbeiten möchten.

Zum Seminar gibt es auf Pinterest eine Pinnwand, die die Dimension und Möglichkeiten dieses Seminars darlegen:

https://www.pinterest.de/tricteuse/fadenspannung/