Programm

 

Künstlerische Praxis

Künstlerische Praxis

Wunderbarer Werkstoff Ton

Das Seminar will Gelegenheit geben, sich ausgiebig mit einem der ältesten Werkstoffe der Menschheit zu beschäftigen. Anfänger erlernen die wichtigsten Techniken, um bald selbstständig ihre Ideen verwirklichen zu können, oder werden beraten, welche Vorstellungen sie in die Tat umsetzen können. Dabei erfahren sie die größtmögliche praktische Hilfe. Geübte Töpfer werden bei der Ausführung ihrer Objekte beraten und tatkräftig unterstützt.

Einen Schwerpunkt bildet die Veredelung der Arbeiten mit Engoben (Malfarben aus eingefärbtem Tonschlicker), eine sehr alte Technik der Dekoration von Keramiken. Ein weiterer Schwerpunkt sollen die Entspannung und Erholung beim Umgang mit einem angenehm geschmeidigen, aber doch eigenwilligen Material in einer wunderbaren Umgebung sein.

Nejla Akbulut ist leider erkrankt, die Schwabenakademie Irsee freut sich sehr, dass Constance Schmidbauer den Kurs übernimmt.

Brennkosten sind nicht im Preis enthalten, die Engoben werden von der Referentin zur Verfügung gestellt. Die Tonmasse bringen die Teilnehmenden selbst mit. Bei Fragen nach geeignetem Ton steht die Referentin gern beratend zur Seite.

No. 17052

06.10.2017 bis 08.10.2017

Beginn 15.00 Uhr
Ende ca. 15.00 Uhr

Preis:

DZ 292,00 € / EZ 316,00 € ohne Zimmer 226,00 €

Referentin

Constance Schmidbauer
Dozentin für Töpferei, Unteregg.