Programm

 

Künstlerische Praxis

Künstlerische Praxis

Workshops Textilkunst: Die Sprache der Artquilts

Inspirationen und Techniken

Klassisch, traditionell, bildhaft, erzählend, dekorativ, grafisch, architektonisch, modern oder abstrakt – das alles sind Artquilts. Aus Stoff, Nadel und Faden entsteht textile Kunst, die zunehmend ihren Platz in Ausstellungen findet.
Der Workshop Textilkunst stellt zunächst Quilts verschiedener Kategorien vor, sodass es leichter fällt, die eigene Handschrift einzuordnen. Basierend auf traditionellen Patchwork- und Quilttechniken arbeiten wir im Workshop mit künstlerischen Verfahren wie Malen, Drucken, Stempeln, Transfer, Schreiben usw. Mit den bildnerischen Mitteln Farbe, Form und Komposition entwickeln wir unsere jeweilige, ureigene Bildidee und gestalten unsere individuelle textile Formensprache. Die richtige Auswahl der Mittel bestimmt die künstlerische Aussage. Um bei Ausstellungseinreichungen erfolgreich zu sein, konzentrieren wir uns auf die Kriterien konzeptionelle Originalität, Umsetzung und technische Qualität bis hin zur Präsentation. Im Workshop verfolgt jede Teilnehmerin ein Projekt. Kleine Designübungen gehören dabei zum künstlerisch-professionellen Vorgehen.

 

No. 19035

01.05.2019 bis 05.05.2019

Beginn 14.00 Uhr
Ende ca. 09.30 Uhr

Preis:

inkl. 5x Vollpension DZ 689,00 € / EZ 749,00 € ohne Zimmer 557,00 €

Referentin

Dörte Bach
Textilkünstlerin, international tätige Dozentin für Textilkunst, München
www.textileart-doertebach.de

Anmeldung wurde geschlossen.