Programm

 

Philosophie - Religion

Philosophie - Religion

Reformer oder Ketzer?

Zum Umgang mit Abweichlern in den Religionen Einführung in die Weltreligionen XIII

In diesem Jahr feiern wir 500 Jahre Reformation. Wir gedenken dabei jener Männer, deren Kritik an der real existierenden Kirche von Erfolg gekrönt war. Solche Gestalten gibt es in allen großen Religionen, doch es gibt auch die anderen, die scheiterten und oft sogar ausgegrenzt und verfolgt wurden.

Der Vortrag am Freitagabend wird an konkreten Beispielen danach fragen, warum manche Neuerungsversuche erfolgreich waren bzw. weshalb andere scheiterten. Das Seminar am Samstagvormittag wird die Zahl der konkreten Beispiele ausweiten und dabei vor allem die Rolle der politischen Macht bei der Umsetzung von Reformen bzw. bei deren Verhinderung betonen.

Hinweis: Vortrag „Selig die Erfolgreichen! Reformer und Häretiker in den Religionen“ siehe www.schwabenakademie.de/cms/programm/konzerte-abendvortraege/details/article/selig-die-erfolgreichen.

No. 17018

10.03.2017 bis 11.03.2017

Beginn 18.30 Uhr
Ende ca. 12.30 Uhr

Preis:

DZ 132,00 € / EZ 144,00 € ohne Zimmer 99,00 €

Referent

Prof. Dr. Dr. Peter Antes 
Leibniz Universität Hannover, Professur für Religionswissenschaft.

 

Anmeldung wurde geschlossen.