Programm

 

Persönlichkeitsbildung

Persönlichkeitsbildung

Qigong Yangsheng: 8 Brokate

Die Übungsmethode der 8 Brokate geht auf eine lange Tradition zurück. Sie ist seit dem chinesischen Altertum bekannt und gehört zu den am weitesten verbreiteten Methoden des Qigong in China. Der chinesische Name „Baduanjin“ (wörtlich: 8 Abschnitte Brokat) deutet an, dass es sich um etwas sehr Kostbares handelt, dem Schönheit und Eleganz innewohnen. Es werden zwei Übungsformen unterschieden: Die 8 Brokatübungen im Stehen und die 8 Brokatübungen im Sitzen. Beide Übungsreihen tragen den Namen Brokat, unterscheiden sich jedoch inhaltlich. Die 8 Brokatübungen im Stehen eignen sich aufgrund der klaren Struktur ihrer Formen sehr gut für ein erstes Erlernen von Qigong Yangsheng. Kraftvolle, kämpferische Formen werden mit innerer Entspannung verbunden und sind so geeignet zur Stärkung der Konstitution und zum Spannungsabbau. Durch klare, aufgerichtete Haltungen werden Stabilität und Zentrierung gefördert. Bezüglich der Bezeichnungen und Vorstellungsbilder sind die Übungen zielgerichtet und benennen wesentliche Konzepte der Chinesischen Heilkunde. Die Übungsfolge im Sitzen besteht aus Ruhehaltungen, einfachen Bewegungsmustern, weichem Dehnen sowie innerlich und äußerlich angewandter Selbstmassage. Die Aufmerksamkeit wird verstärkt auf das Innere gelenkt. Die breite Palette von Übungselementen lässt sich mit wenig Aufwand an körperlicher Kraft üben. Wie bei den Brokatübungen im Stehen werden die Konzepte der Chinesischen Heilkunde explizit angesprochen.

Hinweis: Der Kurs kann von allen Interessierten, auch wenn sie keine Vorkenntnisse in der Methode besitzen, besucht werden.

Der Kurs findet in Kooperation mit der Medizinischen Gesellschaft für Qigong Yangsheng statt. Er kann als Teil der Grundausbildung der Gesellschaft angerechnet werden (siehe www.qigong-yangsheng.de).

No. 20051

18.09.2020 bis 20.09.2020

Beginn 17.00 Uhr
Ende ca. 12.30 Uhr

Preis:

inkl. 3x Vollpension DZ 252,00 € / EZ 285,00 € ohne Zimmer 186,00 €

Referentin

Dr. Elisabeth Friedrichs
Ärztin für Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren, Akupunktur, Dozentin der Medizinischen Gesellschaft für Qigong Yangsheng, Augsburg