Programm

 

„Kultururlaub“

„Kultururlaub“

Kultururlaub

Der „Kultururlaub“ macht Irsee zum Urlaubsort für Genießer! Wer sich nach Ruhe und Erholung sehnt und zugleich seinen Geist anregen möchte, wer die feine Küche schätzt und in der Allgäuer Landschaft schwelgen will, wer schließlich neugierig ist, welche ungeahnten Geschichten an diesem Ort verborgen sind – dem bietet der „Kultururlaub“ ein einzigartiges Erlebnis.

In der Osterwoche 2019 öffnet das ehemalige Benediktinerstift seine Tore, exklusiv für die Gäste des Kultururlaubs. Sie können an einem Seminar Ihrer Wahl teilnehmen und sich an einem abwechslungsreichen kulturellen Rahmenprogramm erfreuen. Wir laden Sie ein, über die Dauer Ihres Seminars hinaus den Aufenthalt hier zu genießen. Auch jene, die im Rahmen dieses Angebots Kloster Irsee als Ausgangspunkt für eigene Erkundungen der Region nutzen wollen, sind herzlich eingeladen.

Die Entscheidung, ob Sie sich den „Kultururlaub“ mit der Teilnahme an einem Kurs gönnen oder ob Sie sich auf das abwechslungsreiche Programm der „Kostproben“ konzentrieren, steht Ihnen ganz frei. 

Kostproben 

 

Eigenständige Erkundungen

Irsees ländliche Architektur zeugt von einer jahrhundertelangen Tradition. Seit vielen Jahren lassen sich Künstler hier nieder und präsentieren ihre Arbeiten. Gehen Sie auf Entdeckungstour im Ort selbst; streifen Sie aber auch durch die herrliche Natur der näheren und weiteren Umgebung. Hier stehen Sie an der Pforte zum herrlichen Allgäuer Voralpenland, das gesegnet ist mit wunderbaren Landschaften, Flüssen und Seen, Wäldern und Wiesen, Burgen und Klöstern, gemütlichen Dörfern und schmucken Städten. Um die hiesige Natur und Kultur zu erkunden ist Kloster Irsee der ideale Ausgangspunkt. 

In irsee

Entdecken Sie die Kunstwerke und Ateliers von Irseer Künstler/innen: Peter Zeiler, Christian Rudolph, Helen Ribka Peter Müller, Barbara Ehrengruber. Besuchen Sie die Geschichtswerkstatt Irsee oder das Brauereimuseum.

Abends trifft man sich auf ein frisches Bier oder einen gepflegten Wein im Stiftskeller von Kloster Irsee, im Klosterbräu oder in der Kleinkunstkneipe Altbau.

Wer Sport treiben und etwas für seine Gesundheit tun will, findet die Sauna in Kloster Irsee mit kleinem Fitnessbereich, reizvolle Routen zum Spazierengehen, Joggingstrecken für jeden Geschmack.

Im Allgäu

In der Umgebung Irsees finden Sie folgende Orte und Sehenswürdigkeiten: 

Irsee – Kaufbeuren 7 km 
Kaufbeuren
: Crescentia-Kloster, Stadtmuseum, Kunsthaus, Schwimmbad im Jordan Park 

Irsee – Bad Wörishofen 15 km 
Bad Wörishofen, Kneippkurort: Thermalbad Südseetherme, Kurpark, Sebastian Kneipp-Museum

Irsee – Marktoberdorf 20 km 
Marktoberdorf
: Kurfürstenallee, Bayerische Musikakademie im fürstbischöflichen Schloss (Konzertprogramm), Kunsthaus 

Irsee – Kempten 40 km 
Kempten, „Hauptstadt des Allgäus
“: Veranstaltungszentrum BigBox, Theater in Kempten, APC-Römerpark und Stiftstadt

Irsee – Memmingen 45 km
Memmingen: Stadt der Reformation, Landestheater Schwaben, MeWo-Kunsthalle

Irsee – Füssen 46 km
Füssen: Stadt des Lauten- und Geigenbaus, Schloss Neuschwanstein (Hohenschwangau)

 

Informieren Sie sich auch über www.allgaeu.de 

No. 1934

24.04.2019 bis 28.04.2019

Beginn 14.00 Uhr
Ende ca. 12.30 Uhr

Preis:

inkl. 4x Vollpension im DZ 455,00 € / EZ 515,00 €