Programm

 

Konzerte - Abendvorträge

Konzerte - Abendvorträge

Hitler: Mein Kampf

Am 31. Dezember 2015 ist das beim Freistaat Bayern liegende Urheberrecht an Adolf Hitlers „Mein Kampf“ ausgelaufen – eine der Grundschriften des Nationalsozialismus, die es bis Ende 1944 zu einer Auflage von fast 12,5 Millionen Exemplaren brachte. Damit diese Schrift nicht gemeinfrei und kommentarlos vagabundiert, hat das Münchener Institut für Zeitgeschichte (IfZ) mit einem größeren Team eine kritische Edition erstellt, die im Januar 2016 auf den Markt gekommen ist. Mitherausgeber Dr. Roman Töppel wird in seinem Vortrag auf den Symbolwert eingehen, den das Buch zu Hitlers Lebzeiten hatte und in anderer Weise auch heute noch hat. Die von Hitler genutzten Quellen, die in den Text eingewebten Falschinformationen, Halbwahrheiten und offenen Lügen sind in der neuen Ausgabe transparent gemacht. Dr. Töppel wird die damit verbundenen editorischen Herausforderungen erläutern.

Hinweis: Der Vortrag findet im Rahmen des Seminars „Hitler: Mein Kampf“ statt, siehe https://www.schwabenakademie.de/cms/programm/geschichte/details/article/hitler-mein-kampf-1/

No. -

12.10.2018

Beginn 20.00 Uhr
Ende ca. 21.30 Uhr

Preis:

Eintritt 5,00 €

Referent

Dr. Roman Töppel, Historiker, München