Programm

 

Künstlerische Praxis

Künstlerische Praxis

Gefäß – Objekt – Skulptur I

Innovative Techniken

Keramik gestalten heißt, einem sehr alten Werkstoff durch neueste Erkenntnisse und Techniken eine zeitgemäße Form zu geben. Der Kurs beschäftigt sich mit der Auswahl und Vorbereitung der Tonmassen, den vielen Kombinations- und Variationsmöglichkeiten beim Aufbauen keramischer Skulpturen und Objekte, bis hin zu einer perfekten Oberflächengestaltung, sowie unterschiedlichsten Dekorationstechniken. Als Hilfsmittel werden unter anderem eine Vielzahl von Gipsformen angeboten. Außerdem vermittelt der Kurs wertvolle Einblicke, wie sich gestalterische Ideen und gute Techniken erfolgreich miteinander verknüpfen lassen. Das alles gibt Ihnen in Zukunft die Sicherheit, jedes Objekt, das Ihrer Phantasie entspringt, realisieren zu können.
Arbeiten, Lernen und Erholen ist hier gleichzeitig möglich. Irsee ist ein Begegnungsort, der es ermöglicht, Zeit und Verpflichtungen zu vergessen und sich ganz der Keramik zu widmen.
Ich freue mich auf alle, die sich auf dieses Material einlassen möchten und die ich mit meiner langjährigen Erfahrung unterstützen kann. Während der vier Tage konzentrieren wir uns auf das Modellieren der Werkstücke.

Hinweis: Dies ist ein Intensivkurs, der sich für Anfänger und Fortgeschrittene eignet. – Eine Materialliste wird rechtzeitig zugesandt. Ton ist vorhanden und wird nach Bedarf abgerechnet. Material- und Brennkosten sind im Preis nicht enthalten. Die Künstlerin bietet den Teilnehmern die Möglichkeit an, die entstandenen Arbeiten bei Bedarf im Rahmen eines Glasierworkshops in ihrem Atelier zu glasieren und zu brennen.

No. 18031

31.05.2018 bis 03.06.2018

Beginn 16.00 Uhr
Ende ca. 12.30 Uhr

Preis:

inkl. 3x Vollpension DZ 490,00 € / EZ 529,00 € ohne Zimmer 391,00 €

Referentin

Jutta Hass
Keramikkünstlerin mit eigenem Atelier- und Kursbetrieb, langjährige Betriebsleitung in verschiedenen Keramikbetrieben, Großaitingen
www.jutta-hass.de

Anmeldung wurde geschlossen.