Programm

 

Philosophie - Religion

Philosophie - Religion

Forschung und gefühlte Wahrheit

Die Debatte über den Islam in Deutschland

Früher war die Forschung eine Autorität. Heute entwickelt sich Wissen immer mehr zur Glaubenssache, die am eigenen Bauchgefühl gemessen wird. Dies gilt vor allem für die Debatte über den Klimawandel, die Migration und den Islam in Abgrenzung zum Christlichen Abendland. Der Vortrag am Freitagabend wird an konkreten Beispielen zeigen, was die Forschung über den Islam im Gegensatz zu weit verbreiteten Ansichten in der öffentlichen Diskussion sagt.

Das Seminar am Samstagvormittag wird die Thematik anhand weiterer Beispiele fortführen und vertiefen.

 

Hinweis: Vortrag „Wer hat Recht in der Debatte über den Islam? Medien und Stammtische oder die Wissenschaft?“

No. 19068

06.12.2019 bis 07.12.2019

Beginn 18.30 Uhr
Ende ca. 12.30 Uhr

Preis:

inkl. 2x Vollpension DZ 138,00 € / EZ 153,00 € ohne Zimmer 105,00 €

Referent

Prof. Dr. Dr. Peter Antes
Professor für Religionswissenschaft, Leibniz Universität Hannover