Programm

 

Persönlichkeitsbildung

Persönlichkeitsbildung

Entscheidungsfindung – Wie Kopf, Herz und Bauch „Ja“ sagen

Klärungshilfen bei Ignatius von Loyola und im wahrnehmungsorientierten Focusing

Bei Entscheidungen ist es wichtig, sich über die tatsächliche Fragestellung klar zu werden, echte von scheinbaren Alternativen zu unterscheiden und herauszufinden, was man eigentlich wirklich will. Klare und stimmige Entscheidungen eindeutig zu treffen, das will gekonnt sein.
Ignatius von Loyola, der Gründer des Jesuitenordens, hat vor über fünfhundert Jahren Kriterien zur Entscheidungsfindung entwickelt, die verblüffend klare Anregungen aufweisen.
Eine moderne, die Wahrnehmung präzisierende Methode ist das Focusing. Es richtet die Aufmerksamkeit auf die unmittelbar gegenwärtige Erfahrung und ermöglicht ein präzises Erleben des eigenen Denkens, Fühlens und Handelns. Focusing schult neben der klaren Strukturierung eines Anliegens das Hören auf die innere Stimme (Intuition), womit das eigene Entscheidungsverhalten praxisnah und konkret auf den Punkt gebracht wird.
Neben der Einführung in philosophische, systemische und integrale Sichtweisen, bietet das Seminar Wahrnehmungsübungen, partnerschaftliche und Kleingruppenarbeit.

No. 18008

02.02.2018 bis 04.02.2018

Beginn 17.00 Uhr
Ende ca. 12.30 Uhr

Preis:

inkl. 2x Vollpension DZ 255,00 € / EZ 281,00 € ohne Zimmer 189,00 €

Referent

Dr. Rainer Eggebrecht
Studium der Soziologie und Psychologie, Lehrtherapeut, Leiter des Instituts für Gesprächs- und Focusingtherapie, Weilheim
www.focusing-igf.de