Programm

 

Philosophie - Religion

Philosophie - Religion

Das Böse: Ein Grundproblem für die Philosophie und die Religionen

Irseer Religionsdialoge III

Das Böse ist der Sammelbegriff für all das, was uns nicht passt, unser Leben stört, einem geordneten Dasein, besonders im zwischenmenschlichen Verhältnis, widerspricht. Die Philosophie wie die Religionen haben sich immer wieder mit diesem Phänomen beschäftigt und nach Antworten gesucht, die zum Grundansatz ihrer Weltanschauung passen. Als störend galten vor allem im menschlichen Bereich Ereignisse wie Krankheit und Tod, aber auch kosmische Störungen wie Naturkatastrophen und schlechtes Wetter.
Das Seminar behandelt diese Thematik am Samstagvormittag, indem die Beispiele aus dem öffentlichen Vortrag vom Freitagabend um weitere ergänzt und die unterschiedlichen Lösungsansätze problematisiert werden.

Hinweis: Vortrag „Woher kommt das Böse? Antworten aus der Philosophie und den Religionen“ siehe https://www.schwabenakademie.de/cms/programm/konzerte-abendvortraege/details/article/woher-kommt-das-boese/

No. 19039

24.05.2019 bis 25.05.2019

Beginn 18.30 Uhr
Ende ca. 12.30 Uhr

Preis:

inkl. 1x Vollpension DZ 152,00 € / EZ 167,00 € ohne Zimmer 119,00 €

Referenten

Prof. Dr. Dr. Peter Antes
Professor für Religionswissenschaft, Leibniz Universität Hannover

Prof. Dr. Richard Heinzmann
Ludwig-Maximilians-Universität München, Professor für Christliche Philosophie; Vorsitzender des Stiftungsrates der Eugen-Biser-Stiftung, München