Programm

 

Kunst - Literatur - Musik

Kunst - Literatur - Musik

Begegnungen mit Thomas Mann

Das erzählerische Werk des Schriftstellers und Nobelpreisträgers Thomas Mann ist geprägt von sehr detailliert beschriebenen Figuren, die häufig für bestimmte weltanschauliche Positionen stehen, diese mit Worten vertreten oder auch in ihrer Handlungsweise verkörpern. Mitunter finden sich auch Anspielungen an real existierende Personen oder autobiographische Elemente. Josef Schmidt SJ, Professor für Philosophiegeschichte, und Markus von Hagen, Literaturwissenschaftler, die in Irsee schon mehrfach Klassiker der Literatur aus verschiedenen Perspektiven gemeinsam erschlossen haben, wollen in diesem Seminar mit den Teilnehmern einige prägnante Figuren aus Erzählungen und Romanen des Autors genauer betrachten und daraus dessen tiefgründige Überlegungen zu philosophischen, spirituellen oder psychologischen Lebensfragen herausarbeiten.

Dabei werden keinerlei Vorkenntnisse vorausgesetzt. Alle Texte werden ausgeteilt, vorgestellt und erläutert, um sie dann in gemeinsamem Gespräch zu vertiefen.

No. 17034

12.05.2017 bis 14.05.2017

Beginn 17.00 Uhr
Ende ca. 12.30 Uhr

Preis:

DZ 279,00 € / EZ 303,00 € ohne Zimmer 213,00 €

Referenten

Markus von Hagen M.A. M.A.
Referent in der Erwachsenenbildung (Kunstgeschichte, Literatur, Philosophie), Münster/Westfalen. www.markusvonhagen.de 

Prof. Dr. Josef Schmidt S.J.
Hochschule für Philosophie München, Professur für Geschichte der Philosophie und Philosophische Gotteslehre.

Anmeldung wurde geschlossen.