Programm

 

Künstlerische Praxis

Künstlerische Praxis

Amateurtheater III

Pantomime – Körper – Bewegung

Die Seminare der Bezirksheimatpflege und der Schwabenakademie nehmen seit langem einen festen Platz im schwäbischen Theaterleben ein. Weiterbildung, Information und Meinungsaustausch stehen im Vordergrund.

Sie lernen, sich selbst zu spüren und die Gefühle fließen zu lassen. Dadurch entstehen authentische Mimik, Körperhaltung und Körperbewegungen fast ohne aktives Zutun. Für jeden, der seine Körpersprache verbessern will, für Schauspieler, letztlich für alle, die auf der Bühne oder in der Öffentlichkeit stehen, ist dieser Kurs geeignet. Natürlich werden Sie auch in das technische Handwerk, vor allem in die Illusionstechnik, eingeführt, um im kleinen Kreis oder auf der Bühne pantomimische Stücke vorführen zu können.

Wolfgang Fendt tritt als „Il Mimo“ im In- und Ausland auf. Die Presse zählt ihn „zu den besten Pantomimen Europas“. Er vereinigt die Lehre des größten Pantomimen Marcel Marceau mit der ihm ureigenen Körpersprache und Musikalität.

Bewegung kann lustvoll sein, reduziert, kraftvoll, bezogen, emotional, poetisch und große Freude bereiten. Sarah Hieber lädt dazu ein, das eigene Bewegungsrepertoire kennenzulernen, zu erweitern und auf der Bühne szenisch zu gestalten. Spielerisch und mit einfachen Mitteln vermittelt sie ein Gefühl für choreographische Strukturen im Raum, kleine Geschichten und alltägliche Bewegungen.

Sarah Hieber ist Schauspielerin am Sensemble Theater Augsburg und am Eukitea Theater. Als Tanz- und Theaterpädagogin unterrichtet sie Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Sie ist Fachlehrerin für das Wahlfach Theater am Gymnasium und Tanzkünstlerin bei Tanz und Schule e.V.

Hinweis: Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Bitte bequeme Kleidung und Socken mitbringen.

No. 18059

09.11.2018 bis 10.11.2018

Beginn 14.30 Uhr
Ende ca. 17.30 Uhr

Preis:

inkl. 1x Vollpension im DZ 84,00 € / EZ 97,00 € Teilnahme ohne Zimmer: Mittagessen 19,00 €, Abendessen 15,00 €

Gesamtleitung

Dr. Peter Fassl
Heimatpfleger des Bezirks Schwaben, Augsburg

Leitung

Dr. Sebastian Seidel 
Leiter des Sensemble Theaters, Augsburg

Anmeldung wurde geschlossen.