Pressemitteilungen

 

Donnerstag, 12.03.2020

PM: Start des Literaturfestivals Nordschwaben wird verschoben

Irsee (pm). Angesichts des Coronavirus haben sich die Verantwortlichen des Literaturfestivals Nordschwaben entschieden, die Veranstaltungen auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Der Schutz aller Beteiligten vor einer möglichen Infektion ist für diese Entscheidung des Bezirks und der beteiligten Landkreise maßgeblich. Alle Festivalveranstaltungen im Zeitraum von 16. März bis 4. April entfallen. Das Festival wird nach Absprache mit den Veranstaltern frühestens im Herbst dieses Jahres stattfinden. Ziel ist es, das bereits geschnürte Programmpaket mit den hochkarätigen Autorinnen und Autoren zu präsentieren. Wie die weiteren Planungen aussehen, erfahren Interessierte frühzeitig auf der Festival-Homepage www.literaturfestival-nordschwaben.de sowie über die regionalen Medien. Bereits gekaufte Karten behalten vorerst ihre Gültigkeit, eine Rückgabe an der jeweiligen Verkaufsstelle innerhalb von vier Wochen ist ebenso möglich.

 

 

Dr. Sylvia Heudecker

sylvia.heudecker@schwabenakademie.de