Nächstes Konzert

Orgelvesper III

Tobias Lindner spielt Werke von Organisten des Wiener Kaiserhofs

Tobias Lindner gehört seit über zwei Jahrzehnten zu den beliebtesten Organisten der Irseer Orgelvespern. In der Klosterkirche Irsee gestaltet er am Sonntag, 8. Juli um 17 Uhr das dritte Konzert der Reihe in diesem Jahr. 
Das ebenso unterhaltsame wie anspruchsvolle Programm der Orgelvesper bringt Werke von Organisten zu Gehör, die am Wiener Kaiserhof tätig waren. Unter ihnen Ferdinand Tobias Richter, Gottlieb Muffat, Georg Christoph Wagenseil und Franz Matthias Techelmann. 

mehr erfahren

Aktuelles Seminar

Das zweite Zeitalter der Symphonie

Johannes Brahms und Anton Bruckner

Anton Bruckner und Johannes Brahms sind im Abstand von nur neun Jahren geboren; vieles verbindet sie: Beide verkörpern wesentliche Aspekte ihrer Epoche – inwieweit sie diese auch geprägt haben, wäre zu diskutieren; beide wirkten in ihrer Reifezeit vor allem in Wien; beide konzentrierten sich in ihrem Schaffen auf die „absolute“ Instrumentalmusik, wobei sie die zentrale Gattung Oper umgingen. Beim Komponieren ihrer Symphonien fanden Bruckner und Brahms in Beethoven ihren zentralen Anknüpfungspunkt.

mehr erfahren

Aktuelle Publikation

Katholische Aufklärung im Benediktinerreichsstift Irsee


Mit 16 Einzelbeiträgen über die Geschichte des Benediktinerklosters Irsee im 18. Jahrhundert schließt dieser Band eine Lücke in der Erforschung der Katholischen Aufklärung im oberdeutschen Raum. Schwerpunkte sind die wichtigsten Forscherpersönlichkeiten, ihre Stellung in der Wissenschaftsgeschichte und ihre Beziehungen zur Bayerischen Akademie der Wissenschaften, ferner die in ihren Radien weit über Schwaben hinausreichenden Korrespondenzen, die naturwissenschaftlichen Sammlungen, die Bibliothek sowie die Pflege der Musik und der bildenden Künste. 

mehr erfahren

Summing up

.
.
.
.