Aktuelle Veranstaltung

Dichtung als Affront gegen den Tod

Literaturseminar und Schreibwerkstatt

Dies ist kein Seminar, in dem es um Trauerbegleitung oder Trauerarbeit geht. Hier treffen sich Menschen, die sich mit dem Tod beschäftigen wollen, weil er zum Leben gehört. Wie gehen wir mit ihm um? Wie leben wir mit unseren Toten? Was sagt die Literatur? Wo gibt sie uns Hinweise und Hilfestellung? Gerade die Dichtung beschäftigt sich immer wieder mit dem Tod als Grenze und meist ruft sie auf, das Leben intensiv zu leben. Wir denken vielleicht, wir seien allein in der Trauer, aber die Toten sind in unserer Erinnerung und in unserem Erleben anwesend. 

mehr erfahren

Nächster Höhepunkt

Kunst-Sommernacht

Öffentliches Abschlussfest

Die "Kunst-Sommernacht Irsee" präsentiert und inszeniert die Ergebnisse der Sommerakademie in einem wahren Feuerwerk der Künste. Meister und Teilnehmer geben den Blick frei auf das, was sie in dieser intensiven Woche der Künste erarbeitet haben.  

mehr erfahren

Aktuelle Veranstaltung

Strümpfe aus Deutschland

Geschichte von Produktion und Konsumtion in der Neuzeit

Die historische Forschung hat das Kleidungsstück „Strumpf“ bisher kaum in den Blick genommen. Einigen Aspekten dieses Desiderats wendet sich die interdisziplinäre Tagung „Strümpfe aus Deutschland“ zu. Zunächst richtet sie ihre Aufmerksamkeit auf den süddeutschen Raum in der Frühen Neuzeit, um dann die Perspektive auf Herstellung und Vertrieb von Strümpfen im 19. und 20. Jahrhundert zu öffnen.

mehr erfahren

Summing up

.
.
.
.