Aktuelle Veranstaltung

Yoga, geerdet

Birgit Heyn, Barbara Weiss, Karin Zugck

Durch die Erdung der Basis wird Stabilität in der Aufrichtung, Zentrierung in der Körpermitte und Leichtigkeit im Asana erfahrbar. Stimmige Asana-Sequenzen und die Schulung von Achtsamkeit tragen zu einer Vertiefung der Körperwahrnehmung bei, die in der eigenen Praxis oft nicht erreicht wird. Diese Erfahrungen von Ausrichtung und achtsamer Bewegung können wir für Körper, Geist und Seele in den Alltag integrieren. 
Wie kann „spirituelle Gesundheit“ im Ayurveda und Yoga gesehen und erfahren werden? 

mehr erfahren

Aktuelle Veranstaltung

 

Classicum

Einblick in Latein und Griechisch für sprachlich, kulturell und wissenschaftlich Interessierte

Ein Einblick ist Gold wert! Tausende unserer Wörter haben Wurzeln im Lateinischen und Griechischen. Sie lernen die bekanntesten Wörter und Zitate kennen, die in die modernen Sprachen eingeflossen sind. Sie werden griechisch lesen und schreiben können. 

mehr erfahren

Aktuelle Veranstaltung

Tai Chi Chuan

Erste Schritte in der Kurzform nach Cheng Man Ching

Tai Chi, bei uns auch als „chinesisches Schattenboxen“ bekannt, entstand als Kampfkunst im alten China. Es stellt einen harmonischen Ausgleich der Gegensätze von Yin und Yang her. Die ruhigen, weichen, fließend ineinander übergehenden, zeitlupenartigen Bewegungen wirken entspannend und bringen den ganzen Menschen in Harmonie. Mit diesen Übungen können Sie Ihre Konzentrationsfähigkeit und Beweglichkeit verbessern, Ihr Wohlbefinden und Selbstvertrauen stärken. 

mehr erfahren

Summing up

.
.
.
.