Aktuelle Veranstaltung

Erinnerung, sprich.

Autobiografisches Schreiben

„Man glaubt zu schreiben und man wird geschrieben“. So formuliert Alfred Döblin die Erfahrung vieler Literaten, dass sich ihr Sujet beim Schreiben verändert – und zwar ungeplant. Autobiografische Aspekte spielen dabei eine entscheidende Rolle. Das zeigt auch der Erfolg einschlägiger literarischer Neuerscheinungen der letzten Jahre. 

mehr erfahren

Call for Papers

Psychiatrie im Ersten Weltkrieg

Internationale historische Tagung

Die Heimatpflege des Bezirks Schwaben, die Schwabenakademie Irsee und das Bildungswerk des Bayerischen Bezirketags führen in Zusammenarbeit mit der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie II der Universität Ulm am 4./5. Februar 2016 im Kloster Irsee eine Tagung zum Thema „Psychiatrie im Ersten Weltkrieg“ durch.

mehr erfahren

Nächster Höhepunkt

Schwäbischer Kunstsommer

28. Sommerakademie der Schönen Künste

Die Schwabenakademie Irsee lädt Künstler und hochqualifizierte Laien verschiedener Kunstgattungen zu einer einwöchigen Sommerakademie „Kunst leben“ nach Kloster Irsee ein. Die Meisterkurse werden von renommierten Künstlern geleitet und gewährleisten intensive Arbeit in kleinen Gruppen. 
Bewerben Sie sich jetzt!

mehr erfahren

Summing up

.
.
.
.