Aktuelles Seminar

Architektonische Glanzlichter europäischer Metropolen  

Von Berlin bis Mailand

Die Reise geht weiter, zu Städten und Bauten für Kenner, Entdecker und Genießer: Berlin, Warschau, Dresden, Madrid, Barcelona, Florenz und Mailand. In Berlin bewundert man die Architektur des Klassizismus, das Welterbe der Moderne und blickt kritisch auf das aktuelle Bauen. Warschau zeigt eine neue Altstadt, den „Kulturpalast“, die Geschichte der polnischen Juden und überhaupt eine große Dynamik. 

mehr erfahren

Aktuelles Seminar

Was macht die Linie im Bild?

 

Ist sie das Tüpfelchen auf dem i, dekorativer Zierrat oder schlimmer noch: eine Verlegenheitslösung, um das Bild „aufzupeppen“? Oder hat sie eine eigenständige Position, ist wichtig als Trennung, Akzent, expressiver Ausdruck, Farbkontrast? Der darstellerische Zugriff bei der malerischen Auseinandersetzung ist ein anderer als beim Zeichnen. Der farbigen Linie kommen in der Komposition wichtige Aufgaben zu. 

mehr erfahren

Nächster Höhepunkt

Pomona   

Akademie zur Jahreswende 

Schönheit: Mit einem Ideal unterwegs durch die Kulturgeschichte

Ein glutroter Sonnenuntergang, das Meer vor der Küste Capris, die Alpen – sie alle sind schön. Aber ist die trockene Wüste schön oder die skurrile Tierwelt der Tiefsee? Die junge Frau mit den raspelkurzen, lila Haaren finden die einen attraktiv, die anderen bewundern den muskelbepackten Profi-Bodybuilder. Wer die üppig-drallen Figuren eines Peter Paul Rubens schätzt, muss noch lange keinen Gefallen an den skulpturalen Formen eines Giacometti finden.

mehr erfahren

Summing up

.
.
.
.