Nächstes Konzert

Philharmonisches Streichquartett München

Dresden und Leipzig

Dresden und Leipzig förderten in der Musikgeschichte auf je eigene Weise kreative Inspiration und boten Musikern spannende Wirkungsstätten. Mit wunderbaren Kompositionen von Mendelssohn Bartholdy und Schulhoff lässt das Philharmonische Streichquartett München an diesem Abend Geschichte und Atmosphäre der beiden Metropolen lebendig werden.

mehr erfahren

Aktuelles Seminar

Dresden und Leipzig

Kulturzentren Europas

Dieses Seminar greift den Wunsch vieler Irsee-Besucher auf und widmet sich der Geschichte und Kultur beider sächsischer Metropolen vom Mittelalter bis in die Moderne. Dresden, Residenz- und Hauptstadt, erhielt wegen ihrer herausragenden Kunstsammlungen den Namen „Elbflorenz“. Vieles von dem, was der Krieg zerstörte, wurde zwischenzeitlich saniert und wieder aufgebaut, sodass Dresden heute aufs Neue mit seiner barocken Architektur beeindruckt.

mehr erfahren

Aktuelle Publikation

Katholische Aufklärung im Benediktinerreichsstift Irsee


Mit 16 Einzelbeiträgen über die Geschichte des Benediktinerklosters Irsee im 18. Jahrhundert schließt dieser Band eine Lücke in der Erforschung der Katholischen Aufklärung im oberdeutschen Raum. Schwerpunkte sind die wichtigsten Forscherpersönlichkeiten, ihre Stellung in der Wissenschaftsgeschichte und ihre Beziehungen zur Bayerischen Akademie der Wissenschaften, ferner die in ihren Radien weit über Schwaben hinausreichenden Korrespondenzen, die naturwissenschaftlichen Sammlungen, die Bibliothek sowie die Pflege der Musik und der bildenden Künste. 

mehr erfahren

Summing up

.
.
.
.