Programm

 

Sprachen - Kommunikation

Sprachen - Kommunikation

Die Kunst der Gesprächsführung

Schwierige Gesprächssituationen meistern

Ein Gespräch zur konstruktiven Klärung von Missverständnissen und Konflikten oder auch zur Klärung von Beziehungen ist gerade dann, wenn die Emotionen hoch gehen, eine schwierige Kunst.

An diesem Wochenende möchte ich mit Ihnen vor allem praktische Grundlagen der Gesprächsführung erarbeiten: die Gestaltung der Gesprächsatmosphäre, aktives Zuhören, Empathie, Eingehen auf Emotionen, effektive Fragen, hilfreiches Feedback, Perspektivenwechsel, Umgang mit Konflikten, Nutzen von Metaphern etc.

Ob es dabei eher um das bessere gegenseitige Verstehen im persönlichen Gespräch, um eine angemessene Rückmeldung oder um die Vermittlung in Konflikten gehen soll, ob es sich um hilfreiche Gesprächshaltungen und -methoden im pädagogischen oder therapeutischen Kontext handeln wird oder auch die Moderation von Gruppengesprächen Thema sein soll, wird sich ganz nach den Interessen und Bedürfnissen der Teilnehmenden richten.

„Das Gespräch, das wir sind.“ Hans-Georg Gadamer

No. 17030

28.04.2017 bis 30.04.2017

Beginn 17.00 Uhr
Ende ca. 12.30 Uhr

Preis:

DZ 279,00 € / EZ 303,00 € ohne Zimmer 213,00 €

Referent

Dr. Albrecht Boeckh
Psychotherapeut und Supervisor in eigener Praxis, Ammerbuch.